Die Idee

Uns, die Mitglieder des Hospizvereins Region Böblingen-Sindelfingen, verbindet eine gemeinsame Idee, die sich in der Präambel unsere Satzung widerspiegelt:

Im Geiste der Nächstenliebe und der Mitmenschlichkeit soll mit dem Hospiz Böblingen-Sindelfingen ein Ort entstehen,  an dem schwerstkranke, sterbende Menschen, unabhängig von Glaube, Herkunft, politischer Anschauung und sexueller Orientierung in ihrer letzten Lebensphase begleitet werden, um ihnen ein Sterben in Würde zu ermöglichen. Für ihre Angehörigen und die ihnen Nahestehenden soll es ein Ort der Begegnung sein, in dem sie Unterstützung und Ansprache finden.

Tief in der Bürgerschaft verankert, soll es Raum für vielfältiges Engagement aus der Gesellschaft sein.

Wo ambulante Hospizdienste und palliativmedizinische Angebote nicht ausreichen, soll ein wohnortnahes stationäres Hospiz Schwerstkranken ermöglichen, ihre letzte Lebensphase nach ihren Wünschen und Bedürfnissen zu gestalten und in einem geborgenen Umfeld zu verbringen.